Herzlich Willkommen in der Feinstoffpraxis Cynthia Felsner

 
 
 
 
 
 
 
   
Die Arbeit in der Praxis ist wieder möglich!
(unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Bestimmungen)
Gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit kann eine feinstoffliche Behandlung hilfreich sein, um sich z. B. weniger erschöpft und gestresst zu fühlen, besser schlafen zu können und gelassener durch den Tag zu gehen.
Gerne berate ich Sie auch telefonisch, per Mail oder Video, um Ihnen Tipps und Anregungen zu geben.
Frühlingsangebot: Im Mai und Juni  2021 biete ich Ihnen Feinstoffbehandlungen mit 10 % Ermäßigung an.
Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Kontakt
Seminare und Info-Veranstaltungen dürfen zurzeit nicht stattfinden.
Hier können Sie die geplanten Seminartermine einsehen.
Haben Sie Interesse Weiteres über feinstoffliche Themen zu lesen? Schauen Sie doch mal im Feinstoff-Blog vom Berufsverband Göthert-Methode e. V. vorbei. Dort finden Sie Artikel zu aktuellen Themen.
 
Was ist das Feinstoffliche?

Der Mensch ist mehr als Haut und Knochen. Er ist durchdrungen und umgeben von feineren Substanzen, die auch Feinstoffkörper genannt werden. Im täglichen Leben spüren wir diese feineren Schichten z. B. in der Ausstrahlung unserer Mitmenschen, in der Qualität beruflicher oder privater Kommunikation – oder in dem eigenen Lebensgefühl.

Die feinstofflichen Ebenen sind ebenso substanziell wie die physische Ebene, wie sie uns z. B. in Form der Schwerkraft begegnet. Beide folgen Gesetzmäßigkeiten, die missachtet oder befolgt werden können. Beide können verletzt und geheilt werden.

Wie im physischen Körper die Selbstheilungskräfte, so gibt es in den Feinstoffköpern des Menschen ein Ordnungsprinzip, das normalerweise dafür sorgt, dass es uns gut geht. Werden die Feinstoffkörper durch belastende Lebenssituationen oder durch traumatische Ereignisse verletzt, können in der Folge Schlafstörungen, innere Unruhe, Verzweiflung oder Ängste entstehen.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Als Feinstoffpraktikerin (NDGM) unterstütze ich Menschen, die wieder in die innere Ordnung kommen möchten.

Wie können Sie innere Unordnung bemerken?

Zum Beispiel durch

  • Schlafstörung
  • Innere Unruhe
  • Erschöpfung
  • Unausgeglichenheit
  • Gefühl von „neben sich stehen“
  • Gedankenkarussell
  • Gereiztheit
  • Ängste
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Bedrücktheit
  • Überforderung
Wie kann innere Unordnung entstehen?

Zum Beispiel durch

  • zurzeit aktuell: Impfung
  • Schocksituationen
  • belastende Gespräche
  • ungeordnete und belastende Lebenssituationen
  • traumatische Ereignisse
  • Unfälle
  • Operation
  • Narkose

Nach einer feinstofflichen Behandlung spüren Sie mehr Energie und Vitalität, mehr Tatkraft, Lebendigkeit, Leistungsfähigkeit, Kreativität, Lebensfreude und Zuversicht.

Die jahrzehntelange Forschungsarbeit von Ronald Göthert zeigt, dass die Ursache des genannten Anliegens häufig in den Feinstoffkörpern des Menschen zu finden ist. Es hat sich gezeigt, dass ein direkter Zusammenhang mit innerer Unordnung gegeben sein kann.

„Ich war neugierig, was mich erwartet. Mit ein wenig Vorerfahrung ganzheitlicher Heilmethoden habe ich nun drei Einzelbehandlungen gehabt und war sehr angetan. Empathisch, lautlos und kompetent hat Cynthia Felsner an mir und mit mir gearbeitet. Spannend ist, dass man ja nicht direkt sagen kann, was sich verändert. Aber eine Wirkung habe ich verspürt. Es hat sich sortiert. Und das nachhaltig. Bin super zufrieden.“

A. Hering
Berater, Coach

"In meinem Leben gibt es derzeit viel Stress von außen, viele Fragen stellen sich und Ängste. Nach der Behandlung habe ich mich geordneter gefühlt und eine innere Zufriedenheit hat sich eingestellt. Frau Felsner strahlt eine angenehme und fachkompetente Ruhe aus, die mir schon von Beginn an ein gutes Gefühl vermittelt hat. Man hört ganz anders auf sich, in sich, nach der Sitzung. Eine schöne, interessante und wohltuende Erfahrung. Vielen Dank!"

Sandra Rose-Seel
Dipl.-Soz.-Päd.